Studium im Ausland

Studierende der Fakultät für BWL, die sich für ein Auslandsstudium interessieren, können sich im Auslandsbüro BWL über die vielseitigen Möglichkeiten informieren. 

Die Homepage des Auslandbüros finden Sie hier.

Anerkennung von im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen

"Learning Agreements"

Allgemeines

Das im Rahmen eines Auslandsstudiums ins Auge gefasste Angebot muss stets vorab mit uns abgestimmt und von Prof. Theissen anerkannt werden. Studenten die sich Leistungen aus dem Ausland anerkennen lassen möchten, müssen sich vor ihrer Abreise um ein Learning Agreement kümmern.

Bachelor-Programm

Für die Anerkennung von  Prüfungsleistungen der Area Banking, Finance, and Insurance im Bachelorprogramm ist der Lehrstuhl für ABWL und Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre (Prof. Weber) zuständig.

Master-Programm

Die Anerkennung von im Ausland erworbenen Studienleistungen ist grundsätzlich möglich. Eine Anerkennung erfolgt nur dann, wenn gewährleistet ist, dass der Kurs auf vergleichbarem Niveau unterrichtet wird und die inhaltliche Überschneidung mit den Inhalten in Mannheim mindestens 80% beträgt.

Die inhaltliche Kursabsprache wird in jedem Einzelfall persönlich mit Dr. Christian Westheide vorgenommen.

Für die Anerkennung sind möglichst ausführliche Unterlagen zu dem gewünschten Kurs (z.B. Course Outlines, Syllabus) sowie eine Übersicht über das gesamte Kursprogramm im Bereich Finanzierung mitzubringen. Derartige Informationen erleichtern die Einordnung des/der gewünschten Kurse/s hinsichtlich Inhalt und Schwierigkeitsgrad.

Double Degree Programme im Mannheim Master in Management

Studierende, die in das erste Semester des Mannheim Master in Management (MMM) eingeschrieben sind, haben die Möglichkeit sich für ein Double Degree Programm zu bewerben. Informationen zu diesem Programm erhalten Sie hier.